Diagnostik

NEU     Optomap     NEU


White greenMit der ultraweitwinkel Netzhautuntersuchung werden mehr als 80% der Netzhaut auf einem Panoramabild erfasst.Herkömmliche Methoden bilden nur 10-15% der Netzhaut ab. Neben Augenerkrankungen und Diabetes zeigen sich auf der Netzhaut auch Anzeichen anderer Krankheiten wie Schlaganfall, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und sogar einige Krebsarten. Durch den großen Blickwinkel den optomap bietet, können frühe Anzeichen einer Erkrankung auch in den äußeren Bereichen der Netzhaut leichter erkannt werden.  

  • erfordert keine Pupillenerweiterung (Sie können mit dem Auto zur Untersuchung kommen!!!)
  • dauert nur wenige Minuten  
  • kommt ohne Berührung des Auges aus  
  • ist schmerzfrei  
  • ist für Menschen jeden Alters geeignet (auch für Kinder!)  
  • digitale VerlaufskontrolleOptomap

 

 

OCT (Optische Kohärenztomographie)


OCTDiese Untersuchungstechnik zur schichtweisen Abbildung der Netzhaut im Bereich des schärfsten Sehens, vermisst das Auge mit völlig unschädlichem Laserlicht. Die Messung erfolgt berührungslos und erzielt eine sehr hohe Auflösung bis in die kleinsten Ebenen der Netzhaut. Diese Technik liefert genaue Daten über das Ausmaß der Netzhautveränderung, wie z.B. Verdickungen oder Flüssigkeitseinlagerungen bei der feuchten AMD. Durch exakte Analysen können Veränderungen genau überwacht, ein Fortschreiten der Krankheiten sofort erkannt und der Zeitpunkt für eine eventuell erforderliche Lasertherapie oder Operation bestimmt werden. Um eine frühzeitige Veränderung der Netzhaut zu erkennen, empfehlen wir diese Untersuchung bei

  • Glaukom
  • Diabetes
  • Makuladegeneration (regelmäßig)
  • vor einer Katarakt-Operation

 

Zusätzliche Informationen